Frau Brigitte von Grabe wird heute 80


Die Leiterin des Frauenkreises, Frau Brigitte von Grabe, konnte heute am 08. Juni 2017 ihren 80. Geburtstag feiern.

Aus diesem Anlass besuchten sie der Vorsitzende der Kameradschaft ERH Köln, Hptm a.D. Udo Kloos, der stellvertretende Vorsitzende, OStFw a.D. Franz-Peter Müller, der Schriftführer, Oberstlt d.R. Max-Peter Hornemann und der StHptm a.D. Helmut Köhler und überbrachten die Glückwünsche des gesamten Vorstandes. Frau von Grabe erfreut sich guter Gesundheit und ist besonders für den Frauenkreis aktiv. So hat sie allein in diesem Jahr wieder 10 Mittwochstreffen in der Konrad-Adenauer-Kaserne geplant, die mit Spielen, Informationen und Vorträge gestaltet werden. Wegen des Luther-Jahres 2017 stehen zwei Vorträge über Luther im Programm. Außerdem standen das Fischessen am Aschermittwoch auf dem Plan sowie im Dezember die Adventsfeier. Im Juni wird ein Ausflug nach Eltville gemacht. Diese Angebote macht Frau von Grabe bereits jedes Jahr seit 1999 als Leiterin, so dass man sich leicht ausrechnen kann, wie viele Veranstaltungen in diesen 18 Jahren von ihr organisiert wurden. Das ist einmalig im Deutschen BundeswehrVerband und auch dafür unsere besondere Gratulation und Anerkennung für diese besonderen Leistungen.

 

 

 

 

 

Auch in der Verbandszeitschrift wurde in der Ausgabe 08/2017 (Link anklicken!)
über das Ereignis berichtet!

 

 

Fotos zum vergrößern anklicken!

Bild und Text: OTL d.R. M.-P. Hornemann